Die Wö’s auf Rückfahrt

Ich war leider nur einen Tag mit im Sommerlager. Ich kann euch aber sagen, dass die Wö’s ein super Lager hatten, viel Spaß mit Freunden und spannende neue Abenteuer erlebt haben. Aber am besten erzählen sie euch gleich selbst was sie erlebt haben!

Die 10 Tage sind nämlich schon wieder vorbei und die Wö’s befinden sich gerade auf Rückreise und werden gegen 18 Uhr am Jugendheim ankommen.

Doch noch Sonne in Monschau

Nach dem die ersten Tage eher durchwachsen waren zeigt sich heute endlich mal die Sonne.

Die Wölflinge grüßen aus Monschau

Nach dem die Pfadis uns alle schon mit ihren Bildern aus Schottland neidisch gemacht haben, folgen hier demnächst auch Eindrücke aus dem Wölflingslager. Gestern sind die Wölflinge mit dem Zug nach Monschau aufgebrochen und auch gut angekommen. Leider ist der Empfang auf dem Platz nicht so gut, so dass ihr euch noch ein wenig gedulden müsst bis wir euch die ersten Fotos zeigen können.

In der Zwischenzeit könnt ihr auch gerne auf unserem Instagram Profil umschauen :).

Pfingsten in Overpelt

Updateupdate:

Die Kinder sind doch schon gegen 16:30 h am Jugendheim.

Update:

Die Kinder sind gerade in den Bus gestiegen und um 17 Uhr am Jugendheim.

Hallo liebe Freundinnen und Freunde vom Stamm Charles de Foucauld. Wir berichten heute aus dem Stammespfingstlager in Belgien.

Gestern Abend sind wir auf dem Zeltplatz angekommen und haben uns direkt wohlgefühlt. Endlich wieder Lagerfeuer, Zelt und Gitarrenklang.

Heute haben die Kinder den ganzen Tag die Möglichkeit in verschiedenen Workshops tolle Sachen zu basteln und sich in verschiedenen Mini-Spielen richtig auszutoben.

P.S.: Das in Essen wütende Wetter ist bisher an uns vorbeigezogen 😊.

Rückfahrt Sola

Nach zwei Wochen Sommerlager sind wir heute morgen früh aufgestanden, haben unsere Sachen gepackt und sind bereits seit 14 Uhr auf dem Rückweg. Nach dem wir nun alle Staus hinter uns gelassen haben, werden wir voraussichtlich gegen 23:00h am Jugendheim ankommen.

 

Bergfest und Lagerhochzeit

Bei bestem Wetter haben wir heute Lagerhochzeit und Bergfest gefeiert. In der selbstgebauten Jurtendisco haben wir nach der Hochzeitszeremonie die Korken knallen lassen und ordentlich abgetanzt. Anschließend gab es ein riesiges Grillbuffet.

Außerdem haben wir uns heute für die Hikephase vorbereitet. Taschen gepackt, Proviant aufgestockt und die Hikezelte kontrolliert.

Die Wölflinge starten morgen früh mit einem kleinen Kanuhike, die Juffis wandern nach Kolding und die Pfadis & Rover fahren mit dem Zug Richtung Flensburg um den Gendarmenwanderweg zu wandern.